Sachs RCS Rennsportkupplung RCS Ausrückring

Damit die Kupplung an die axiale Position des Ausrückers angepasst werden kann, gibt es die Möglichkeit, auf die Membranfeder der Kupplung
sogenannte „Ausrückringe" aufzubringen. Die Ausrückringe werden in unterschiedlichen Höhen angeboten.

Bei Verwendung eines Ausrückringes kann ein Ausrücklager mit planer Anlauffläche verwendet werden. Serienausrücklager besitzen meistens eine plane Anlauffläche. Bei Verwendung eines Serienausrücklagers mit planer Anlauffläche sollte immer ein Ausrückring verbaut sein.

Damit die Kupplung an die axiale Position des Ausrückers angepasst werden kann, gibt es die Möglichkeit, auf die Membranfeder der Kupplung sogenannte „Ausrückringe" aufzubringen. Die Ausrückringe... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sachs RCS Rennsportkupplung RCS Ausrückring

Damit die Kupplung an die axiale Position des Ausrückers angepasst werden kann, gibt es die Möglichkeit, auf die Membranfeder der Kupplung
sogenannte „Ausrückringe" aufzubringen. Die Ausrückringe werden in unterschiedlichen Höhen angeboten.

Bei Verwendung eines Ausrückringes kann ein Ausrücklager mit planer Anlauffläche verwendet werden. Serienausrücklager besitzen meistens eine plane Anlauffläche. Bei Verwendung eines Serienausrücklagers mit planer Anlauffläche sollte immer ein Ausrückring verbaut sein.

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen