[TECHNEWS] Sachs Performance Kupplung

Sachs Performance Kupplungen

Sachs Performance Kupplungen sind für anspruchsvoller Autofahrer gedacht, die ihre Fahrzeuge aufwerten möchten. Je nach individuellen Anforderungen lassen sich unterschiedliche Produkte einsetzen. Je nach Anforderung lassen sich verschieden Kupplungsversionen verbauen.+

 

Die ZF Sachs Performance Kupplung

 

 

Die Sachs Performance Druckplatte

Die Sachs Performance Druckplatte hat im Vergleich zu Seriendruckplatte ein höheres übertragbares Drehmoment. Ferner ist sie unempfindlicher gegen Schubbelastungen. Je nach Anwendung werden Sachs Performance Druckplatten mit unterschiedlichen Kupplungsscheiben eingesetzt. Es treten eventuell höhere Pedalkräfte auf. Für folgende Einsatzzwecke ist die Sachs Performance Kupplung ausgelegt

  • Fahrzeuge mit hoher Zuladung
  • Turboumbauten
  • Kompressorumbauten
  • 1/4 Meile Rennen
  • Chiptuning
  • Bergrennen
  • Rallye
  • Slalom
  • Drift

 

Die Sachs Performance Kupplungsscheibe - organisch

Die Sachs Performance Kupplungsscheibe gibt es als torsionsgefederte und starre Scheibe mit einem organischem Belag. Verbaut werden hier hochwertigere Kupplungsbeläge als in der Serie. Der Torsionsdämpfer, der Schwingungsdämpfer zwischen Motor und Getriebe ist, hat ein höheres Anschlagsdrehmoment. Einsatzgebiet ist analog zur Sachs Performance Druckplatte.

 

Die Sachs Performance Kupplungsscheibe - Sinter

Doe torsionsgefederte und starre Sinterscheibe von Sachs Performance hat eine höhere thermische Belastbarkeit, sowie ein höheres übertragbares Drehmoment als Kupplungsscheiben mit einem organischem Belag. Sie sind schmutzresistenter und ermöglichen ein sportliches und aggressives Anfahrverhalten. Torsionsgedämpfte Kupplungsscheiben haben ein höheres Anschlagmoment und dienen als Schwingungsdämpfer zwischen Motor und Getriebe.

 

Sachs Performance Kupplungsmodul (PCS Modul)

Ein Sachs Performance PCS-Module ist für extrem hohe Drehmomente ausgelegt und für Drehzahlen bis 12.000 U/min geeignet.
Durch Verwendung von Einmassenschwungrädern ist eine Gewichtsreduzierung von bis zu 60 % möglich.

Hinweise:

  • einfacher Austausch gegen die Serienkupplung
  • Aufgrund der Massenreduzierung und steiferen Anbindung
    kann eine stärkere Übertragung von Getriebegeräuschen nicht ausgeschlossen werden
  • Als organische oder Sinterversion erhältlich

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.